Kursbetrieb während Covid-19 Pandemie

Es fühlt sich noch immer komisch an, aber allmählich tritt doch eine gewisse Gewöhnung an die Hygieneregeln ein.
Um für euch und uns ein sicheres Miteinander zu gewährleisten und um nicht zur weiteren Ausbreitung des Virus beizutragen, bitten wir alle, die folgenden Regeln zu beherzigen.

Hygienekonzept

Zur unbedingten Einhaltung für alle Teilnehmenden in Theoriekursen und bei praktischen Fahrstunden:

  • Personen mit Erkältungssymptomen dürfen leider nicht teilnehmen.
  • Ein Abstand von mindestens 1,5 m zu Menschen, mit denen man nicht zusammenlebt, sollte eingehalten werden.
  • Die Abstandsregelung gilt auch auf den Booten.
  • In den Schulungsräumen muss ein Mundschutz getragen werden, außer Ihr sitzt an eurem Platz.
  • Lediglich zwei Menschen dürfen gleichzeitig auf einem Boot sein. Eine Ausnahme bilden ausschließlich Menschen, die in der selben häuslichen Gemeinschaft leben, dann können maximal zwei Personen plus Trainerin an Bord sein.
  • Nur zwei Menschen dürfen sich gleichzeitig auf dem Bootssteg befinden. Ausnahmen bilden auch hier häusliche Gemeinschaften.
  • Die Teile der Boote, die berührt wurden, werden regelmäßig desinfiziert, ebenso wie alle Teile des Inventars, die von Teilnehmenden oder Kursleiterinnen mit den Händen berührt werden können.
  • Bitte tragt auf dem Boot Handschuhe. Bei viel Wind bietet sich das ohnehin an. Eine kostengünstige Alternative bieten enganliegende Gartenhandschuhe.

Wir werden dafür Sorge tragen, dass alle Schulungsräume regelmäßig gelüftet werden.

Zieht euch also warm an …

Vielen Dank für eure Mithilfe,

Euer Team nautiCLUB