Workshops | Lehrgänge für SSS-Teilnehmer | Weiterbildung und  Auffrischung

Wir bieten vier Workshops an: Navigation, Seerecht, Meteorologie und Seemannschaft

Die Workshops sind so konzipiert, dass sie am Ende das komplette Wissen für den SSS (SportSeeSchifferschein) vermittelt haben werden.
Die Workshops sind auch geeignet für Seefahrt-Interessierte, die sich zu einzelnen Themen weiterbilden möchten oder SKS (SportKüstenSchifferschein) Teilnehmer, die ihr Wissen ergänzen oder auffrischen möchten.

Warum die Workshop-Methode und was ist der Unterschied zum klassischen SSS-Kurs?

Die Workshop-Methode soll unterstreichen, dass wir gemeinsam, als Team, ein Thema erarbeiten.
Insbesondere der SSS-Schein, ist ein Schein, der ein autodidaktisches, also selbstständiges Arbeiten voraussetzt. Durch kleine Teams erreichen wir, dass Informationen und Themen selbstständig erarbeitet werden und so ein längfristiger Lernerfolg eintritt. Im Bereich Meteorologie untersuchen wir z.B. durch unterschiedliche Teams unterschiedliche Möglichkeiten der Informationsbeschaffung und vergleichen die Ergebnisse danach zusammen.

Teilnahme am SSS-Workshop von nautiCLUB:

Ein Workshop läuft über eine vorgegebene Anzahl an Stunden bzw. Einheiten. Die Einheiten sind unterschiedlich lang, weil unterschiedliche Themen mehr oder weniger Konzentration erfordern. Sollte der Workshop nach der letzten Stunde nicht alle Fragen beantwortet haben, werden wir den Kurs um eine weitere Einheit ergänzen.
Auch wenn der Workshop mit dem SSS-Schein-Wissen abschließt, können auch Teilnehmer mit weniger Schein-Ambitionen oder ganz ohne Schein teilnehmen, denn die Seefahrt lebt in erster Linie von Erfahrungen, die bei uns gerne geteilt werden können.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, können sie uns gerne kontaktieren.